Herr Tod und die Zeit

Herr Tod und die Zeit

 

Gestern hat sich neben mich Herr Tod gesetzt

gewährte einen Blick in seine Karten

zerfetzter Seele Augen kurz benetzt

überall werd ich von nun an ihn erwarten

werd was ich bisher nur wollte tun im Jetzt

werde ehren jede Zeit

nie verschwenden

leben was noch bleibt

 

 

 

Dieser Text ist in einem eBook-Projekt veröffentlicht:

Christiane Frohmann (Hg.)
Tausend Tode schreiben

ISBN ePub: 978-3-944195-55-1
ISBN mobi: 978-3-944195-56-8
EUR 4,99; FR 6,00
Version 3.1, erschienen am 13. März 2015

 

Dieser Text als vertonte Version „First Breath“ in der „Gladiator“ Soundcollage/Klanggeschichte bei Soundcloud:

Ein Gedanke zu „Herr Tod und die Zeit“

Schreibe einen Kommentar zu Manuela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.